Niedersachen klar Logo

Flurbereinigung Trögen

Einleitung des Flurbereinigungsverfahrens


Mit Beschluss vom 11.11.2020 ist das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren Trögen angeordnet worden. Näheres dazu entnehmen Sie bitte der Öffentlichen Bekanntmachung vom 11.11.2020 und dem Flurbereinigungsbeschluss, die nachfolgend als Download zur Verfügung stehen.

Öffentliche Bekanntmachung vom 11.11.2020

Inhalt:
- Beschluss (Anordnung der vereinfachten Flurbereinigung Trögen)
- Bestimmungen über Nutzungsänderungen im Flurbereinigungsgebiet
- Bestimmungen über das Betreten der Grundstücke
- Ermittlung des Dauergrünlandstatus
- Aufforderung zur Anmeldung unbekannter Rechte
- Gebietskarte





Weitere Informationen zum Flurbereinigungsverfahren Trögen erhalten Sie hier.

  Bildrechte: ArL Braunschweig

Hinweise zur öffentlichen Bekanntmachung:

Die vorgeschriebenen öffentlichen Bekanntmachungen zu Flurbereinigungsverfahren erfolgen nach § 110 FlurbG in der Flurbereinigungsgemeinde und in den angrenzenden Gemeinden, wenn dort Beteiligte, Vertreter, Bevollmächtigte oder Empfangsbevollmächtigte wohnen, nach den für die öffentliche Bekanntmachung von Verfügungen der Gemeinde bestehenden Rechtsvorschriften der Gemeinde. Die Veröffentlichung auf dieser Internetseite ist nicht zwingend vorgeschrieben und dient lediglich der Ergänzung. Für den Beginn des Laufs einer Frist gilt daher der Tag der öffentlichen Bekanntmachung in der Gemeinde. Die Veröffentlichung kann je nach Hauptsatzung der Gemeinde z. B. über die Internetseite der Gemeinde, durch Aushang am Rathaus oder auch, durch Nachdruck in der Tageszeitung erfolgen.

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Herr Detlef Bruns

Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig
Geschäftstelle Göttingen
Projektleiter
Danziger Straße 40
37083 Göttingen
Tel: +49 551 5074 - 239
Fax: +49 551 5074 - 202

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln