Niedersachen klar Logo

Regionaler Innovationstag vom 15.08.2017

Veranstaltung des Amtes für regionale Landesentwicklung Braunschweig und des Innovationszentrums Niedersachsen


Schlagworte wie Industrie 4.0 und Digitalisierung sind aktuell in aller Munde. Viele Unternehmen und Branchen setzen schon lange auf die Möglichkeiten digital vernetzter Prozesse und Anwendungen. Im öffentlichen Fokus stehen hier jedoch zumeist große Unternehmen oder Ballungsräume. Gerade dem ländlichen Raum bietet der digitale Wandel allerdings große Chancen – nur fehlt häufig noch das Bewusstsein dafür.

Der Regionale Innovationstag in Goslar zeigte die große Bandbreite an Möglichkeiten und positiven Aspekten auf – exemplarisch anhand der Bereiche Gesundheit, Handel und Dienstleistung sowie Tourismus. Best-Practice-Beispiele verdeutlichen, wie die Digitalisierung vielerorts bereits neue Wege geebnet hat. An Infoständen konnten sich die Gäste zudem über die teilnehmenden Akteure informieren: Harzer Tourismusverband e.V., NBank, einkaufshelden.de, Mittelstand 4.0 – Agentur Handel und Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik der Technischen Universität Braunschweig und der Medizinischen Hochschule Hannover.

Neben interessanten Informationen bat Ihnen der Regionale Innovationstag vor allem die Möglichkeit mit Experten und anderen regionalen Akteuren ins Gespräch zu kommen.
ALT  
ALT  
ALT  
ALT  
ALT  
ALT  
ALT  
ALT  
ALT  
ALT  
ALT  
ALT  
ALT  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln