klar

Übergabebescheid für die Stadt Uslar

ALT  
Das alte Rathaus in Uslar
Bildrechte: ArL Braunschweig

Programmaufnahme in das Förderprogramm

Nachdem die Altstadt Uslar bis 2015 im Programm "Sanierung und Entwicklung" mit Städtebauförderungsmitteln in Höhe von rd. 9,3 Millionen Euro aufgewertet wurde, soll nun vor allem dem Sanierungsbedarf im privaten Gebäudebestand mit Mitteln des Programms Städtebaulicher Denkmalschutz begegnet werden.

Mit Hilfe der Städtebauförderungsmittel sollen eine Modernisierung des Gebäudebestandes unterstützt werden. Im Fokus stehen dabei auch Barrierefreiheit oder zumindest Barrierearmut der historischen Bausubstanz.

Im Programm 2017 werden der Stadt antragsgemäß Fördermittel in Höhe von 600.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Artikel-Informationen

28.06.2017

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln