Niedersachen klar Logo

Öffentliche Bekanntmachungen

Flurbereinigung Hattorf am Harz

Einleitung des Flurbereinigungsverfahrens mit Beschluss vom 27.09.2018 mehr

Flurbereinigung Othfresen

Schlussfeststellung - Öffentliche Bekanntmachung v. 01.11.2018 mehr
Gebietskarte Flurbereinigung Soßmar

Bekanntgabe des Flurbereinigungsplans Soßmar

Am 13.11.2018 findet im Flurbereinigungsverfahren der Anhörungstermin zur Bekanntgabe des Flurbereinigungsplans Soßmar nach § 59 des Flurbereinigungsgesetzes statt. Vorab können sich die Teilnehmer auf der Teilnehmerversammlung am 07.11.2018 über den Stand des Verfahrens informieren. mehr
Bundesautobahn-Nummer A 39

Drei Unternehmensflurbereinigungen sollen den Neubau der A39 Lüneburg-Wolfsburg im Planungsabschnitt 2 bei Bad Bevensen begleiten

Der Planungsabschnitt 2 der A39 soll durch die Unternehmensflurbereinigungen A39-Hohnstorf, A39-Altenmedingen und A39-Römstedt begleitet werden. Vor deren Anordnung sind die voraussichtlich beteiligten Grundstückseigentümer über das jeweilige geplante Flurbereinigungsverfahren aufzuklären. mehr

Flurbereinigung Niedernjesa

Anordnung der Flurbereinigung mehr
Flurbereinigung Neuenkirchen: Auszug aus einer Wertermittlungskarte

Flurbereinigung Neuenkirchen

Die Ergebnisse der Wertermittlung wurden im Oktober 2017 ausgelegt. Einwendungen führten zu Nachschätzungen im November 2017 sowie im April 2018. Daraufhin erfolgte die Feststellung der Wertermittlungsergebnisse mit öffentlicher Bekanntmachung vom 16.07.2018. mehr

Wichtiger Hinweis zu öffentlichen Bekanntmachungen in Verfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz (FlurbG)!

Die vorgeschriebenen öffentlichen Bekanntmachungen zu Flurbereinigungsverfahren erfolgen nach § 110 FlurbG in der Flurbereinigungsgemeinde und in den angrenzenden Gemeinden, wenn dort Beteiligte, Vertreter, Bevollmächtigte oder Empfangsbevollmächtigte wohnen, nach den für die öffentliche Bekanntmachung von Verfügungen der Gemeinde bestehenden Rechtsvorschriften der Gemeinde.
Die Veröffentlichung auf dieser Internetseite ist nicht zwingend vorgeschrieben und dient lediglich der Ergänzung. Für den Beginn des Laufs einer Frist gilt daher der Tag der öffentlichen Bekanntmachung in der Gemeinde. Die Veröffentlichung kann je nach Hauptsatzung der Gemeinde z. B. über die Internetseite der Gemeinde, durch Aushang am Rathaus oder auch, durch Nachdruck in der Tageszeitung erfolgen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln