Niedersachen klar Logo

Aktuelles

Sonderaufruf: Fünfte Ausschreibungsrunde der „Urban Innovative Actions“ gestartet

Urban Innovative Actions (UIA) ist eine Initiative der Europäischen Kommission, die städtische Behörden in Europa beim Test neuer und innovativer Lösungsansätze für Stadtentwicklung und Stadtplanung unterstützt. Die 5. Ausschreibungsrunde ist nun gestartet. mehr

Modellprojekt: Dörfer und Landwirte schmieden Klima-Allianz

Gemeinsam für das Klima eintreten und die Klimabilanz verbessern. Das wollen Vertreter der lokalen Landwirtschaft und dreier Dorfregionen in den Landkreisen Gifhorn, Emsland und Northeim. mehr

Vier Jahre Südniedersachsenprogramm: Regionalstrategie soll Kräfte weiter bündeln

Im vierten Jahr des Südniedersachsenprogramms hat Birgit Honé, Ministerin für Bundes- und Europaan-gelegenheiten und Regionale Entwicklung, auf der Jahresbilanz-Veranstaltung in Holzminden die Bedeutung der künftigen europäischen Förderpolitik für die Entwicklung Südniedersachsens betont. mehr

Ministerpräsident Weil und Oberbürgermeister Klingebiel stellen Strukturhilfeprogramm des Landes für Salzgitter vor

Ministerpräsident Stephan Weil und Oberbürgermeister Frank Klingebiel haben am (heutigen) Dienstag in Salzgitter das Konzept für die 50 Millionen Euro umfassende Strukturhilfe des Landes für die Stadt Salzgitter vorgestellt. mehr

Chinesische Delegation zu Gast in Hondelage

Am 8. Oktober 2019 hat sich eine chinesische Delegation aus der Provinz Anhui in Hondelage über die Entwicklung des Landschaftsraumes informiert, der durch die Verbreiterung der Autobahn 2 und dem damit zusammenhängen Flurbereinigungsverfahren ausgelöst worden war. mehr

Ingo Espenschied zeigt spannende Europa-Dokumentation

Der Diplom-Politologe und Journalist Ingo Espenschied hat am 30. September insgesamt rund 300 Schülerinnen und Schüler des 10. bzw. 11. Jahrgangs des Gymnasiums am Silberkamp Peine mit seinen Vorträgen über Europa informiert und begeistert. mehr

Herausforderungen am Braunschweiger Wohnungsmarkt

Steigende Kaufpreise, die Nachfrage nach bezahlbarem oder auch barrierefreiem Wohnraum und der demografische Wandel: Die Herausforderungen im Wohnungsmarkt sind groß. Welche Lösungsansätze und Handlungsmöglichkeiten gibt es insbesondere in unserer Region? mehr

Landesbeauftragter Matthias Wunderling-Weilbier überreichte am 16. Juli zwei Zuwendungsbescheide der NBank für gewerbliche Investitionen in Südniedersachsen.

Die beiden geförderten Unternehmen in Hardegsen und Einbeck-Kohnsen leisten mit ihren Investitionen und der Schaffung von neuen Arbeitsplätzen einen hervorragenden Beitrag zur Stärkung und Stabilisierung der Strukturen in Südniedersachsen. mehr

europafuerniedersachsen

Stakeholder-Konferenz, EU-Förderperiode 2021-2027 vom 04.07.2019

Rund 110 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind der Einladung nach Hannover gefolgt und haben ihre Ideen und Vorstellungen in die niedersächsische Strategie zur Gestaltung der EU-Förderung von 2021-2027 eingebracht. mehr

Den ersten bundesweiten Schnellladepark eröffneten OB Klaus Mohrs (1. v.r.) und Thomas Schmall, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Group Components (2. v.r.), zusammen mit Matthias Wunderling-Weilbier (1.v.l.), Landesbeauftragter für regionale Landes

In Wolfsburg ist der erste Schnelllade-Park für E-Autos entstanden

Matthias Wunderling-Weilbier, Landesbeauftragter für regionale Landesentwicklung: „Das ist ein entscheidender Schritt Wolfsburgs auf dem Weg zur Modellstadt für Ladeinfrastruktur und ebnet den Weg für den Durchbruch der Elektromobilität vor Ort. Lange Ladezeiten gehören damit der Vergangenheit an. mehr

Bundesteilhabepreis startet: Thema 2019: ?Inklusive Mobilität? / Jetzt bewerben!

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) vergibt dieses Jahr erstmals den Bundesteilhabepreis. Der Preis wird unter dem Motto „Inklusiv-Sozial-Innovativ – ISI“ ausgeschrieben, ist Teil der Initiative Sozialraum Inklusiv (ISI) und wird von nun an jährlich vergeben. mehr

Strategische Ausrichtung der niedersächsischen EU-Förderung in der Förderperiode 2021 bis 2027

In Niedersachsen werden in der aktuellen EU-Förderperiode aus den Europäischen Strukturfonds rund 2,1 Mrd. Euro eingesetzt. mehr

Tag der Städtebauförderung: 27 Kommunen nehmen teil

Bereits zum 5. Mal konnten sich interessierte Bürgerinnen und Bürger am Sonnabend, 11. Mai 2019, in 27 niedersächsischen Kommunen über Projekte und Ziele der Städtebauförderung informieren. mehr

Urban Innovative Action Programm

Mit der UIA-Initiative können innovative Maßnahmen im Bereich der nachhaltigen Stadtentwicklung gefördert werden. mehr

Fachveranstaltung: „Metropolregionen für gleichwertige Lebensverhältnisse in Land und Stadt.

Herausforderungen und Lösungsansätze aus Nord, Ost, Süd und West.“ mehr

Alt

Otte-Kinast: „Auf Augenhöhe den ländlichen Raum gestalten“

Agrarministerin Barbara Otte-Kinast hat das Flurbereinigungsprogramm 2019 bis 2023 verkündet und damit das Startsignal für 16 neue Flurbereinigungsverfahren mit einer Gesamtfläche von rund 16.600 Hektar in Niedersachsen gegeben. mehr

Alt

Bescheidübergabe der Möbelschreinerei Engelhardt in Ebergötzen.

Landesbeauftragter Matthias Wunderling-Weilbier überreichte am 19. Februar einen Zuwendungsbescheid der NBank an Mario Engelhardt. mehr

Frau Ministerin Barbara Otte-Kinast, niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz besuchte am 18.03.2019 das Amt für regionale Landesentwicklung in Braunschweig

Frau Ministerin Barbara Otte-Kinast, niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz besuchte am 18.03.2019 das Amt für regionale Landesentwicklung in Braunschweig, um sich vor Ort über die vielfältigen Aufgaben des Amtes informieren zu lassen. mehr

Alt

Der Landesbeauftragte für regionale Entwicklung informierte sich über die Geschichte und die zukünftigen Projekte des Leibniz-Instituts DSMZ in Braunschweig

Vor wenigen Tagen besuchte der Landesbeauftragte Matthias Wunderling-Weilbier den wissenschaftlichen Direktor des Leibniz-Instituts DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen, Professor Dr. Jörg Overmann. mehr

Symbolbild zum Masterplan Digitalisierung

Aufruf zur Interessenbekundung für Projektvorschläge im Rahmen des Förderprogramms „Soziale Innovation“

Die Förderung der regionalen Innovations- und Entwicklungspotenziale ist für die Niedersächsische Landesregierung ein wichtiger Baustein zur Stärkung der niedersächsischen Regionen und zur Bewältigung ihrer spezifischen demografischen und wirtschaftlichen Herausforderungen. mehr

Alt

Abschlussveranstaltung zum Projekt "Initiative zu Empowerment durch Partizipation - Bedarfsanalyse und Lösungswerkstatt zur Stärkung regionaler KMU"

Bei der Abschlussveranstaltung ging es um die Bedarfe von Arbeitnehmern und Arbeitgebern aus Wolfsburg und dem Landkreis Helmstedt zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege sowie entsprechende Angebote im betrieblichen Kontext. mehr

ALT

Museumsreif!

Memorabilia aus der braunschweigischen Landesgeschichte wandern aus dem Amt für regionale Landesentwicklung in die Sammlungen des Braunschweigischen Landesmuseums mehr

ALT

Erste Ergebniss des Integrationsdialoges vom 15.11.2018 in Gifhorn

"Angekommen... weiter geht´s !" Von der Schule in den Beruf - Integration durch Arbeit mehr

ALT

Land fördert Integrationsarbeit in Salzgitter mit 3,85 Millionen Euro

Der Landesbeauftragte Wunderling-Weilbier vom Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig hat am Montag dem Oberbürgermeister von Salzgitter, Frank Klingebiel, Förderbescheide für sieben Projekte überreicht, die bei der Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen der Zuwanderung helfen soll. mehr

ALT

23. Steinberg Dialog

Der 23. Steinberg Dialog fand am 21.11.2018 auf der Steinberg Alm mit geladenen Gästen statt. mehr

Alt

Ergebnisse zur Veranstaltung vom 18. Oktober 2018

Gemeinsam mit dem Innovationszentrum Niedersachsen hat das Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig eine Veranstaltung zum Thema: "ÖPNV innovativ kombiniert - Mobilität - Daseinsvorsorge im ländlichen Raum in der Stadthalle in Osterode durchgeführt mehr

Alt

Brexit – der Countdown läuft“ vom 06. Dezember 2018 in der Industrie- und Handelskammer Braunschweig

Unternehmer und Experten diskutierten über die Zukunft der EU und die Konsequenzen für die regionalen Unternehmen.Was der Austritt Großbritanniens aus der Europäische Union für die Gemeinschaft und die regionale Wirtschaft bedeutet,diskutierten am Donnerstag Referenten und Gäste einer Veranstaltung mehr

ALt

Strategien für erfolgreiche Unternehmensansiedlungen

Am 30. August 2018 fand in der IHK in Braunschweig die Veranstaltung "Strategien für erfolgreiche Unternehmensansiedlungen" statt. Der Einladung des Amtes für regionale Landesentwicklung in Braunschweig folgten rund 50 Gäste, Teilnehmer/innen. mehr

Informationen der NBank zur teilweisen Verschiebung des Antragsstichs der Richtlinie „Landschaftswerte“

Seit Beginn der Förderperiode 2014 - 2020 wurden über die Richtlinie "Landschaftswerte" bereits viele spannende und wichtige Projekte beantragt, gefördert und erfolgreich umgesetzt mehr

Alt

Interreg EUROPE-Projekt "MATCH-UP" - Multimodale Mobilitätslösungen finden

Der Landkreis Northeim sucht im interregionalen EU-Projekt mit europäischen Partnern nach nachhaltigen, multimodalen Mobilitätslösungen. mehr

Eine Million für Landesprogramm „Regionale Entwicklungsimpulse“

Förderprogramm "Regionale Entwicklungsimpulse in Niedersachsen mehr

Alt

Europa vor den Wahlen 2019. Wie weiter mit Europa und der Europäischen Union?

Am 31.05.2018 fand eine Podiumsdiskussion im Rahmen der Reihe "Braunschweiger Dialog" statt, die verschiedene Perspektiven aufzeigen sollte, wie Europa sich weiterentwickeln kann. mehr

Alt

Am 17. September 2018 erfolgte in Anweseheit des Landesbeauftragten, Herr Wunderling- Weilbier der Spatenstich

Bei dem Projekt in Wahrenholz handelt es sich um eine Neuanlage einer Gemeinschaftseinrichtung unter besonderer Berücksichtigung der älteren Bevölkerungsgruppe, die teilweise auch ein Betreuungs- und Pflegeangeboten aufweist. mehr

Haushalt

Eine Million für Landesprogramm "Regionale Entwicklungsimpulse"

Das Niedersächsische Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung stellt mit dem Programm „Regionale Entwicklungsimpulse“ in diesem Jahr eine Million Euro zur Verfügung. mehr

Niedersächsische Integrationspreis 2018

Weil und Schröder- Köpf starten Wettbewerb zum Niedersächsischen Integrationspreis 2018: Integration in Vereinswesen und Nachbarschaft mehr

ALT

Ärzteversorgung auf dem Lande

Am 03. Mai trafen sich 30 Bürgermeister/innen aus dem Bezirksverband Braunschweig des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes (NSGB) in Groß Schwülper. Schwerpunktthema war die „Ärzteversorgung auf dem Lande“. mehr

Alt

Sie sind die Haltestelle! Erste EcoBus-Flotte fährt in die Region Bad Gandersheim und Kalefeld

Am Sonntag, 10. Juni 2018 ist der Startschuss gefallen - die ersten fünf EcoBusse fahren in der Zeit der 60. Domfestspiele in und um Bad Gandersheim sowie in der Nachbargemeinde Kalefeld. mehr

ALt

Land Niedersachsen fördert zwei innovative Projekte der Ostfalia Hochschule und des Landkreises Goslar

Zwei zukunftsweisende Projekte aus der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg erhalten insgesamt 262.000 Euro Fördergelder. mehr

Aufruf zur Interessenbekundung für Projektvorschläge im Rahmen des Förderprogramms „Soziale Innovation“

Die Richtlinie „Soziale Innovation“ fördert in den Handlungsfeldern Arbeitswelt im Wandel und Daseinsvorsorge Projekte in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses im Sinne einer Anteilsfinanzierung mehr

Innovationspreis Niedersachsen 2018

Was macht eine erfolgreiche Kooperation aus? Welche Ideen bringen Niedersachsen voran? Und was leisten kleine und mittlere Unternehmen? Der Innovationspreis Niedersachsen 2018 beantwortet diese Fragen und zeigt, welche herausragenden Leistungen in unserem Land erbracht werden. mehr

ALT

Mitgliederversammlung des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI)

Wie soll der Nachwuchs in der Region gewonnen werden, wie sollen Fachkräfte gehalten werden? Wir erleben derzeit, dass der Fachkräftemangel in aller Munde ist und viele Wirtschaftszweige und damit die ganze Region vor Probleme stellt, die dringend gelöst werden müssen. mehr

Ministerin Birgit Honé

Regionalministerin Birgit Honè überreicht acht Förderbescheide über insgesamt 4,6 Millionen Euro zur Unterstützung von Integrationsmaßnahmen an die Stadt Salzgitter

Niedersachsens Regionalministerin Birgit Honé hat am Dienstag, den 23.01.2018 dem Oberbürgermeister von Salzgitter, Frank Klingebiel, Förderbescheide für acht Projekte überreicht. mehr

Regionaler Innovationstag vom 15.08.2017

„Digitaler Wandel – Chancen für den ländlichen Raum.“ Schlagworte wie Industrie 4.0 und Digitalisierung sind aktuell in aller Munde. Viele Unternehmen und Branchen setzen schon lange auf die Möglichkeiten digital vernetzter Prozesse und Anwendungen mehr

Die niedersächischen Ämter für regionale Landesentwicklung - Ergebnisse der begleitenden wissenschaftlichen Evaluation

Wissenschaftliches Abschlussgutachten im Auftrag der Staatskanzlei in Niedersachsen mehr

Aktuelle Informationen zur Verschiebung des Antragsstichtages und zu der Änderung der Förderbedingungen bei dem Förderprogramm

Klimaschutz durch Moorentwicklung; Verschiebung des Antragsstichtages auf den 30.11.2018 und Änderung der Förderbedingungen mehr

ALT

Zusätzliche Fördermillion für die Digitalisierung

Neues Programm „Regionale Entwicklungsimpulse“ – Ministerin Birgit Honé und Landesbeauftragter Matthias Wunderling-Weilbier überreichen Zuwendungsbescheide für drei Projekte aus dem Förderprogramm „Regionale Entwicklungsimpulse“ mehr

Alt

Übergabe des Bewilligungsbescheids für den Forschungsneubau an der HAWK Göttingen

4,6 Millionen Euro für neuen HAWK-Forschungsbau. Ministerium überreicht Förderbescheid /angewandte Plasmaforschung wird ausgebaut mehr

Alt

Über 60 Teilnehmer ließen sich von Marketingideen begeistern

Ein begeisternder und informativer Abend rund um das Marketing fand im Rammelsberg-Haus in Goslar statt. Der Einladung des Marketing Clubs Harz folgten über 60 Gäste, Mitglieder und Kreative der Region. Der große Branchentreff wurde in dieser Form zum zweiten Mal durchgeführt. mehr

Förderbescheid für die Erweiterung einer Betriebsstätte durch Neuanschaffung einer Maschine in Wulften

Der Landesbeauftragte Matthias Wunderling-Weilbier überreichte am 28.Juni 2017 einen Zuwendungsbescheid der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) an Jürgen Heider, Geschäftsführer der Firma Fein-Werk GmbH mehr

ALT

Förderung und Stärkung lokaler Standorte

Wir leben in einer Zeit des tiefgreifenden und rasanten Wandels. Der Wandel beschränkt sich aber bei weitem nicht nur auf globale oder überstaatliche Themen, er findet auch in Deutschland, in Niedersachsen, zwischen Harz und Heide, direkt vor unserer Haustür statt. mehr

ALT

Erste Messe des Projektnetzwerkes Ländliche Räume Niedersachsen ein voller Erfolg

Rund 400 Menschen aus ganz Niedersachsen kamen am Mittwoch, den 21.11.2018 zur Messe des Projektnetzwerks Ländliche Räume Niedersachsen nach Hannover. mehr

ALT

Übergabe des Bewilligungsbescheides für die Umsetzung der Qualitätsregion Wanderbares Deutschland - Solling-Vogler z. K

Um das Wander- Potential der Solling- Vogler- Region noch besser auszuschöpfen, hat die Sollinig- Vogler- Region die Initiative ergriffen und gemeinsam mit dem Naturpark Solling-Vogler sowie den Niedersächsischen Landesforsten ein tolles Projekt auf den Weg gebracht. mehr

ALT

Bescheidübergabe "Soziale Stadt" am 16.11.2018

Der Landesbeauftragte für die regionale Landesentwicklung, Matthias Wunderling-Weilbier, übergibt am 16.11.2018 den Bescheid über die Aufnahme der Stadt Göttingen im Bereich "Nördliche Innenstadt" in das Förderprogramm "Soziale Stadt" an Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler. mehr

Kofinanzierung von EU-Förderprojekten: Landesbeauftragter Matthias Wunderling-Weilbier übergibt Zuwendungsbescheide an die Städte Goslar und Königslutter am Elm

33 Kommunen in ganz Niedersachsen erhalten in diesem Jahr Hilfen zur Kofinanzierung von EU-Förderprojekten in Höhe von insgesamt rund 8 Millionen Euro. Mit diesem Geld werden finanzschwache und verschuldete Kommunen unterstützt, die selbst nicht in der Lage sind, notwendige Eigenanteile aufzubringen mehr

ALT

Wie geht´s weiter nach der Schule? Pflegefachkraft – Beruf mit Aussicht!?

Unter diesem Motto haben das Amt für regionale Landesentwicklung,der AWO Bezirksverband Braunschweig e.V.,die Evangelische Stiftung Neuerkerode und die Allianz für die Region GmbH Schülerinnen und Schülern Informationen rund um die Pflegeberufe und praktische Einblicke in den Berufsalltag vermittelt mehr

Schnell und unbürokratisch: Die Landesregierung hat die Soforthilfe für Hochwassergeschädigte und kommunale Infrastruktur auf den Weg gebracht.

Das Land Niedersachsen informiert über Hochwasserhilfen

Vorstellung von Hilfeprogrammen und Hilfe bei der Antragstellung mehr

Alt

„Die Uhr tickt – Welche Folgen hat der Brexit für Unternehmen in Südniedersachsen“

Gemeinsamt mit der Wirtschaftsförderung Region Göttingen GmbH, der Europaunion und dem Amt für regionale Landesentwicklung fand am 16.10.2018 in Bovenden die Veranstaltung „Die Uhr tickt – Welche Folgen hat der Brexit für Unternehmen in Südniedersachsen“, statt. mehr

Förderbescheid für die Errichtung einer neuen Betriebsstätte in Katlenburg-Lindau

Am 28.Juni 2017 überreichte der Landesbeauftragte Matthias Wunderling-Weilbier einen Zuwendungsbescheid der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) an den Investor und Geschäftsführer Peter Dommes. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln