klar

Stiftungen

Stiftungen zum Wohle der Allgemeinheit sind mehr denn je unverzichtbare Partner des Staates bei der Bewältigung diverser Aufgaben im kulturellen, wissenschaftlichen, ökologischen und sozialen Bereich. Stiftungen gestalten die Zukunft und sind ein wichtiger Ausdruck bürgerschaftlichen Engagements für die Allgemeinheit und den Mitmenschen.

Im Zuständigkeitsbereich des Amtes für regionale Landesentwicklung Braunschweig gibt es eine alte, reiche und vielfältige Stiftungskultur. Inzwischen über 400 rechtsfähige privatrechtliche Stiftungen - die älteste im 13. Jahrhundert gegründet - zeugen vom Einsatz der Bürger und ihres Vermögens für das Allgemeininteresse.

Die stetig zunehmende Bereitschaft, privates Vermögen in Stiftungen anzulegen, verdient volle Unterstützung. Die Möglichkeit der steuerlichen Förderung dürfte Stiftungsgründungen sicherlich zusätzlich attraktiv machen.

An dieser Stelle informieren wir Sie umfassend zum Stiftungswesen. Neben allgemeinen Erläuterungen im Artikel "Gründung einer Stiftung" haben wir für Sie nebenstehend eine Übersicht der im Zuständigkeitsbereich des Amtes für regionale Landesentwicklung Braunschweig als rechtsfähig anerkannten Stiftungen zusammengestellt. Ferner geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Rechtsgrundlagen und stellen unverbindliche Mustersatzungen zur Verfügung.

Verzeichnis der rechtsfähigen privatrechtlichen Stiftungen im Zuständigkeitsbereich des Amtes für regionale Landesentwicklung Braunschweig gem. § 17a des Niedersächsischen Stiftungsgesetzes (Stand 03.07.2017)

 Stiftungsverzeichnis ArL BS § 17a NStiftG Stand 03_07_2017
(PDF, 2,95 MB)

Artikel-Informationen

05.07.2017

Ansprechpartner/in:
Frau Anke Sonnenburg

Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig
Dezernat 2
Bohlweg 38
38100 Braunschweig
Tel: 0531 / 484-1021
Fax: 0531 / 484-1096

www.arl-bs.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln