Niedersachen klar Logo

Schlusspunkt unter fast achtjährige Planungszeit

Genehmigung Satzung 1. Änderung des RROP 2008 „Weiterentwicklung der Windenergienutzung“



Das Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig (ArL Braunschweig) hat jetzt die Planungen des Regionalverbandes Großraum Braunschweig zur Weiterentwicklung der Windenergienutzung genehmigt.

Am Donnerstag, 5.März 2020, ist der Genehmigungsbescheid dem Regionalverband übergeben worden.

Damit ist ein Schlusspunkt unter die fast achtjährige Planungszeit des Regionalverbandes gesetzt, der eine knapp einjährige Genehmigungszeit gefolgt war.


Der Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung, Matthias Wunderling-Weilbier ist sich bewusst, dass sich viele eine kürzere Zeit, nicht nur Planungszeit, sondern auch von der Einreichung der Planunterlagen bis zur Entscheidung, gewünscht hätten.

„Aber“, betont er, „niemand will andererseits auf eine größtmögliche Rechtssicherheit verzichten. Angesichts von über 7.000 Seiten Antragsunterlagen ist das ArL Braunschweig seinem Auftrag in jeder Hinsicht gerecht geworden. Wir haben gründlich, effektiv, zielorientiert und dabei immer noch sehr zügig gearbeitet.“

Dem Regionalverband Großraum Braunschweig obliegt es nun, die Erteilung der Genehmigung öffentlich bekannt zu machen.

Artikel-Informationen

erstellt am:
05.03.2020

Ansprechpartner/in:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln