Niedersachen klar Logo

Flurbereinigung Großes Moor

Das Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig hat das Wertermittlungsverfahren mit der Feststellung nach § 32 des Flurbereinigungsgesetzes abgeschlossen.


Im "Vereinfachten Flurbereinigungsverfahren Großes Moor" hat das Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig (Flurbereinigungsbehörde) das Wertermittlungsverfahren mit der Feststellung nach § 32 des Flurbereinigungsgesetzes (FlurbG) abgeschlossen.

Das Dokument zur Feststellung, das nach den jeweiligen Hauptsatzungen der Flurbereinigungsgemeinde und den angrenzenden Gemeinden veröffentlicht wurde, steht Ihnen als PDF-Dokument zum Download bereit.

Voraussichtlicher Zeitplan für die nächsten Verfahrensschritte

  • 2020: Feststellung oder Genehmigung des Plans über die gemeinschaftlichen und öffentlichen Anlagen (Plan nach § 41 FlurbG)
  • 2023: Anordnung der vorläufigen Besitzeinweisung nach § 65 FlurbG


Ansprechpartner zur Flurbereinigung "Großes Moor"

Projektleitung Udo Müller 0531/484-2109
Sachbearbeitung Carsten Bodenstedt 0531/484-2093
Verwaltung Angela Rzeppa 0531/484-2082
Baumaßnahmen Inessa Sandig 0531/484-2090
Landschaftspflege Klaus Hermann 0531/484-2116




Abgetorfte und renaturierte Fläche, auf der sich Moorwachstum erstellen soll.   Bildrechte: Klaus Hermann
Abgetorfte und renaturierte Fläche, auf der sich Moorwachstum einstellen soll.

Hinweis:

Die vorgeschriebenen öffentlichen Bekanntmachungen zu Flurbereinigungsverfahren erfolgen nach § 110 FlurbG in der Flurbereinigungsgemeinde und in den angrenzenden Gemeinden, wenn dort Beteiligte, Vertreter, Bevollmächtigte oder Empfangsbevollmächtigte wohnen, nach den für die öffentliche Bekanntmachung von Verfügungen der Gemeinde bestehenden Rechtsvorschriften der Gemeinde. Die Veröffentlichung auf dieser Internetseite ist nicht zwingend vorgeschrieben und dient lediglich der Ergänzung. Für den Beginn des Laufs einer Frist gilt daher der Tag der öffentlichen Bekanntmachung in der Gemeinde. Die Veröffentlichung kann je nach Hauptsatzung der Gemeinde z. B. über die Internetseite der Gemeinde, durch Aushang am Rathaus oder auch, durch Nachdruck in der Tageszeitung erfolgen.

Artikel-Informationen

erstellt am:
22.05.2020
zuletzt aktualisiert am:
27.07.2020

Ansprechpartner/in:
Herr Carsten Bodenstedt

Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig
Wilhelmstraße 3
38100 Braunschweig
Tel: 0531 / 484-2093
Fax: 0531 / 484-2130

arl-bs.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln