Niedersachen klar Logo

Mitreden. Mitmischen. Mitgestalten – Wie können Zugewanderte und Ehrenamtliche mehr Sichtbarkeit in den Medien erhalten?

Medienlabore zum Thema Integration des Bündnisses "Niedersachsen packt an"


Das Amt für regionale Landesentwicklung und das Haus der Kulturen Braunschweig e.V. laden zu kostenlosen Medienlaboren zum Thema Integration ein. Entwickeln Sie in praktischen Workshops gemeinsam mit Medienprofis Ideen, Strategien und konkrete Aktionen!


Printmedien: Samstag, den 03.12.2022, 09:00 – 14:30 Uhr

Leitung: Türkân Deniz-Roggenbuck, Inhaberin der Agentur Kulturton

Ort: Haus der Kulturen Braunschweig e.V., Am Nordbahnhof 1, 38106 Braunschweig


Bereits stattgefunden hat der Workshop "Bürgerradio" von Claudia Sonntag (Radio Okerwelle)
und der Workshop "Soziale Medien" mit Manja Liehr (Mädchenkollektiv).


Worum geht’s?

· Zielgruppen: Zugewanderte und Ehrenamtliche aus der Region

· Medien als Chance für gesellschaftliche Teilhabe

· Sichtbarkeit für marginalisierte Menschen und Themen

· Fähigkeiten für Teilhabe an demokratischen Prozessen in einer digitalisierten Welt sollen mit Hilfe eines multimedialen Ansatzes ausgebaut werden.

· Vermittlung von Medienkompetenz

· Dialog und Austausch für Generierung von neuen Impulsen

· Anstoß für einen nachhaltigen Prozess geben

· Vernetzung untereinander / Lernen voneinander


Während einer Kick-off-Veranstaltung Ende September wurden bereits erste Fragestellungen erarbeitet, die in den nun folgenden Medienlaboren vertieft werden sollen. Eine Teilnahme der Medienlabore ist auch ohne Besuch der Kick-off-Veranstaltung jederzeit möglich. Lesen Sie mehr...

Zusammen mit Kulturton - Agentur für Diversität und Transkulturalität, dem Mädchenkollektiv und der LEB - Braunschweig sowie der Stadt Braunschweig - Büro für Migrationsfragen und mit freundlicher Unterstützung der Nds. Lotto-Sport-Stiftung und der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz (SBK)


Anmeldung:

Anmeldungen für die Teilnahme in Präsenz sind nur in begrenzter Zahl möglich. 
Es gelten die jeweils gültigen Corona-Bestimmungen. Bitte beachten Sie die Hinweise vor Ort.

HINWEIS:
Foto- und Filmaufnahmen von Gästen und Mitwirkenden der Veranstaltung werden im Rahmen des Internetauftrittes der Landesregierung und des Aktionsbündnisses, in sozialen Netzwerken oder eigenen Printdokumentationen veröffentlicht. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden.

Zum Versenden Ihrer Nachricht deaktivieren Sie bitte diese Checkbox
* Pflichtfelder
  Bildrechte: ArL-BS
 

Artikel-Informationen

erstellt am:
04.07.2022
zuletzt aktualisiert am:
17.11.2022

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln