klar
Einladung zur regionalen Integrationskonferenz am 16.05.2017 in Salzgitteer
Behördenzentrum Bohlweg 38 in Braunschweig

ArL Braunschweig vor Ort

Mit dem Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) Braunschweig ist die Niedersächsische Landesregierung direkt vor Ort präsent. Es ist die Anlaufstelle für alle Fragen der Landesentwicklung in den Städten, Dörfern und Landkreisen des Amtsbezirkes.
Foto: T. Schuldt / ArL Braunschweig

Aufbrauch und Innovation - Perspektiven für die Region 2017

Der Landesbeauftragte Wunderling-Weilbier skizziert die Zukunftsperspektiven für die Region
Foto: ArL BS
Rebhenne mit Küken

PARTRIGE - EU-Interreg - Projekt zum Schutz der Artenvielfalt

Naturschutzbiologie der Georg-August-Universität startet EU-Kooperationsprojekt im Landkreis Göttingen
Foto: Dr. Eckhard Gottschalk

Finanzspritze für finanzschwache Kommunen

Übergabe von Förderbescheiden zur Kofinanzierung der EU Förderung durch Staatssekretärin Honé und Landesbeauftragten Wunderling-Weilbier
Foto: ArL Braunschweig
Die Feldmark von Soßmar.

Vereinfachte Flurbereinigung Soßmar, Landkreis Peine

Im Flurbereinigungsverfahren Soßmar wurde die Aufwertung der mit Ergänzungsbeschluss in der Gemeinde Harsum zugezogenen Grundstücke gegenüber den übrigen im Verfahren liegenden Grundstücke gemindert . Gleichzeitig wird die Bewertung nachträglich zum Verfahren zugezogener Flurstücke festgestellt. mehr
Alt

Freiwilligenagentur stellt Landesbeauftragten Matthias Wunderling-Weilbier ihre Arbeit und Projekte vor

Am vergangenen Dienstag hat Matthias Wunderling-Weilbier, Landesbeauftragter für regionale Landesentwicklung Braunschweig, die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. in Wolfenbüttel besucht. mehr
we-power

Regionale Integrationskonferenz am 16.05.2017

Das Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig lädt zusammen mit dem Bündnis "Niedersachsen packt an" herzlich zur Veranstaltung am 16.05.2017 in Salzgitter ein. mehr
Pressefühstück zur Vorstellung des Tätigkeitsberichts

„Partner in der Region – für die Region“ Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig veröffentlicht Tätigkeitsbericht

Vor 35 Gästen aus Politik, Verwaltung, regionalen Akteuren sowie Projektträgern und Presse hat der Landesbeauftragte Matthias Wunderling-Weilbier am 31. März 2017 den Tätigkeitsbericht „Partner in der Region – für die Region“ des Amtes für regionale Landesentwicklung Braunschweig vorgestellt. mehr
Foto

8. EUROPEAN INNOVATORS-Lounge in Göttingen

Unter dem Titel European Innovators Lounge goes SNIC „Erfolgreich im Mittelstand durch Innovation" hat der Landesbeauftragte Matthias Wunderling-Weilbier am 16. März 2017 im LaserLab Göttingen gesprochen. mehr
Rebhühner

PARTRIDGE - EU-Interreg- Projekt zum Schutz der Artenvielfalt

Naturschutzbiologie der Georg-August-Universität startet internationales EU-Kooperationsprojekt im Landkreis Göttingen. mehr
Landesbeauftragter Matthias Wunderling-Weilbier

Aufbruch und Innovation auch für 2017

Landesbeauftragter Matthias Wunderling-Weilbier skizziert die niedersächsischen Entwicklungschancen und -perspektiven im Jahr 2017 vor dem Industrieklub Braunschweig. mehr

"Südniedersachsen ist auf dem Weg zu einer ganz neuen Stärke"

ZWEI JAHRE SÜDNIEDERSACHSENPROGRAMM – WIRTSCHAFTSMINISTER OLAF LIES ZEIGT SICH BEEINDRUCKT VON DEN PROJEKTEN mehr
Feldmark Bortfeld

Bekanntgabe des Nachtrags zum Flurbereinigungsplan Bortfeld

Im vereinfachten Flurbereinigungsverfahren Bortfeld, Landkreis Peine wird am 27.2.2017 der Nachtrag I zum Flurbereinigungsplan vorgelegt. Im Nachtrag sind alle Änderungen zum Flurbereinigungsplan zusammenfassend dargestellt. mehr
Stefan Gruber vom Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig informierte in der Bügerhalle zu Rötgesbüttel über die geplanten Flurbereinigungsverfahren.

Drei Flurbereinigungsverfahren sollen den Neubau der B 4 zwischen Gifhorn und Braunschweig begleiten

Das Amt für regionale Landesentwicklung informierte am 17.01.2017 in der Bürgehalle zu Rötgesbüttel mehr
A 2 - Brücke zur Querung der Aue bei Wendeburg.

Bodenordnung an der A 2 in der Gemeinde Wendeburg beendet

Nach § 149 des Flurbereinigungsgesetzes (FlurbG) ist für die mit Beschluss vom 21.12.1994 angeordnete „Unternehmensflurbereinigung Wendeburg“ (Az. 611 PE 196-02) festgestellt worden, dass die Aufgaben der Teilnehmergemeinschaft erfüllt sind, die Ausführung des Flurbereinigungsplan bewirkt ist und de mehr
Feldmark Jembke

Flurbereinigung A 39 - Jembke, Landkreis Gifhorn.

Im Flurbereinigungsverfahren A 39 - Jembke, Landkreis Gifhorn, sind die Tauschwerte der in das Flurbereinigungsverfahren eingebrachten Grundstücke zu ermitteln. Hierzu sind entsprechend dem Wertermittlungsrahmen Wertzahlen ermittelt worden. mehr
Feldmark Ehra-Lessien

Flurbereinigung A 39 - Ehra, Landkreis Gifhorn.

Im Flurbereinigungsverfahren A 39 - Ehra, Landkreis Gifhorn, sind die Tauschwerte der in das Flurbereinigungsverfahren eingebrachten Grundstücke zu ermitteln. Hierzu sind entsprechend dem Wertermittlungsrahmen Wertzahlen ermittelt und festgestellt worden. mehr

3. Erfahrungsaustausch – Breitbandprojekte

Vertreter der Gebietskörperschaften des Amtsbezirks tauschten ihre Erfahrungen zum Breitbandausbau am 14.12.2016 aus. mehr
Stillgelegte Ackerfläche in der Gemarkung Woltwiesche

Schlussfeststellung für das Zusammenlegungsverfahren Woltwiesche angeordnet

Für das mit Beschluss vom 05.12.2006 eingeleitete Beschleunigte Zusammenlegungsverfahren Woltwiesche im Landkreis Peine wurde am 17.11.2016 die Schlussfeststellung angeordnet. Näheres ist der Öffentlichen Bekanntmachung zur Schlussfeststellung zu entnehmen mehr
Im Rahmen der Flurbereinigung ausgebauter Feldweg in der Gemarkung Gadenstedt

Schlussfeststellung Flurbereinigung Gadenstedt

Nach § 149 des Flurbereinigungsgesetzes (FlurbG) ist für die mit Beschluss vom 13.10.2006 angeordnete „Vereinfachte Flurbereinigung Gadenstedt“ (Az. 611 PE 205-02) festgestellt worden, dass die Aufgaben der Teilnehmergemeinschaft erfüllt sind, die Ausführung des Flurbereinigungsplan bewirkt ist und mehr
Gifhorner Landrat Herr Dr. Ebel, Bürgermeister der Gemeinde Wahrenholz Herr Pieper und der Landesbeauftragte Herr Wunderling-Weilbier

Projekt "Service-Wohnen in Wahrenholz" wird gefördert

Am 24. November 2016 fand beim Landkreis Gifhorn im Gifhorner Schloss die Übergabe des Förderbescheides für das Projekt „Service-Wohnen in Wahrenholz“ im Rahmen der ZILE-Förderung unter dem Förderaspekt Basisdienstleistung, statt. mehr
Abgetorfte und renaturierte Fläche, auf der sich Moorwachstum erstellen soll.

Geplantes Flurbereinigungsverfahren "Großes Moor"

Das geplante Flurbereinigungsverfahren Großes Moor steht unter der besonderen Zielsetzung „Flächenmanagement für Klima und Umwelt“. Unter dieser Zielsetzung hat die Wiedervernässung zusammenhängender Moorgebiete eine besondere Priorität. Die Wiedervernässung soll vorrangig dem Klimaschutz durch mehr

Ergebnisse der regionalen Integrationskonferenz "Werkstatt Wohnen und Leben"

Das Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig veranstalte zusammen mit dem Bündnis "Niedersachsen packt an" eine Konferenz in Goslar am 04.11.2016. mehr

Landesbeauftragter für regionale Landesentwicklung Braunschweig, Matthias Wunderling-Weilbier

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln